Sehr geehrte Damen und Herren, hier finden Sie die Schwerpunkte der EP-Plenartagung, die nächste Woche vom 3. bis 6. Februar in Straßburg stattfindet.

Schwerpunkte der Plenarsitzung vom 3. bis 6. Februar 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
hier finden Sie die Schwerpunkte der EP-Plenartagung, die nächste Woche vom 3. bis 6. Februar in Straßburg stattfindet.
Unter anderem stehen folgende Themen auf der Tagesordnung:

– Rettungsmechanismus für Banken

– Mehr Rechte für Flugreisende

– Haftstrafen für Betrug an Finanzmärkten

– Debatte zur Ukraine und Russland im Vorfeld der Sotschi-Winterspiele

– Syrien und Ägypten: Abgeordnete fordern mehr Engagement von der EU

– Online-Musikdienste: Bessere Regeln für EU-weite Lizenzierung –

Bessere Arbeitsbedingungen und soziale Grundrechte für Saisonarbeiter in der EU

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Webseite des Europäischen Parlaments und auf meiner Facebookseite .
Ich möchte Sie zusätzlich darauf hinweisen, dass der Pressedienst des Europäischen Parlaments für jeden Ausschuss, d.h. für jeden Politikbereich, jeweils einen Twitter-Account betreibt.
Über die entsprechenden Accounts werden Informationen über Termine, Abstimmungsergebnisse, Links zu Dokumenten, Pressemitteilungen, Webstreaming-Übertragungen und vieles andere verbreitet.
Schließlich noch der Hinweis zur Online-Pressemappe des Europäischen Parlaments. Zu finden unter: https://www.elections2014.eu/de/press-kit