„Man kann in der Gesundheitsversorgung nicht alles über den Markt regeln“

Der EU-Parlamentarier Dr. Christian Ehler (CDU) hat am gestrigen Mittwoch eine Apotheke in Frankfurt (Oder) besucht. Knapp zwei Stunden lang ließ sich der Abgeordnete durch die Oderland-Apotheke von Beate Mika führen. Ehler sprach auch mit Brandenburgs Kammerpräsident Jens Dobbert über die Importquote, individuell hergestellte Arzneimittel und den Versandhandelskonflikt. Was das EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung betrifft, hat der CDU-Politiker eine klare Meinung: „Man kann nicht alle Bereiche ökonomisieren.“

Den vollständigen Artikel finden Sie hier (Online)

Veröffentlicht in DAZ Online, 16.05.2019