Die Lausitz braucht klare Strukturen und Projekte

Fachleute der EU und aus Brandenburg haben am Freitag in Cottbuser Stadthaus über die Chancen und Herausforderungen für die Strukturentwicklung in der Lausitz diskutiert. Eingeladen zu dem Treffen hatten die Brandenburger Christdemokraten. Die Lausitz hat das Potenzial und kann zum echten Vorbild für Strukturentwicklung in Deutschland und auch in Europa werden“, waren sich der Europaabgeordnete Christian Ehler und der Brandenburger CDU-Landeschef Ingo Senftleben einig. Das Land müsse diese Aufgabe aber jetzt nur beherzt und mit Mut angehen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier (Online)

Veröffentlicht in LR Online, 03.05.2019