„Das ist der Gipfel der Heuchelei“

Der EU-Kommission wird vorgeworfen, bei der Bestellung des Impfstoffs bei der Mainzer Firma Biontech zu zögerlich gehandelt zu haben. Im Interview erinnert Christian Ehler (CDU) daran, dass sich die Brüsseler Verhandlungen mit Biontech und dem US-Partner Pfizer zuletzt wegen der Haftungsfragen schwierig gestalteten. Im Gespräch mit dem Koordinator im Forschungs- und Industrieausschuss des Europaparlaments geht es außerdem um die Rolle des französischen Konzerns Sanofi beim Abschluss der Verträge mit den Impfstoff-Herstellern, Bedenken der süd- und osteuropäischen Mitgliedstaaten und langwierige Entscheidungsprozesse auf EU-Ebene.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier (Online)

Veröffentlicht in Der Taggespiegel – 07/01/2021