2,6 Milliarden Impfdosen für Europa? „Das ist bis zum Sommer zu schaffen“

Brüssel. An diesem Donnerstag treffen sich die Staats- und Regierungschefs der EU zu einer Corona-Videokonferenz. Sie wollen über die Virusmutationen sprechen und die umstrittenen Grenzkontrollen, die unter anderem Deutschland zum Schutz vor den Virusvarianten eingeführt hat. Vor allem aber wollen sie einen Weg finden, um die Impfstoffproduktion in Europa anzukurbeln. Der Europaabgeordnete Christian Ehler (CDU) war früher Chef eines Biotechzentrums in Brandenburg. Im RND-Interview sagt Ehler, wie schnell die Europäer mit mehr Impfstoff rechnen können.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier (Online)

Veröffentlicht in RND – 25/02/2021