120 Milliarden Euro für die Forschung: Warum die EU jetzt dem Krebs den Kampf ansagt

Die Europäische Union will die Forschungsausgaben drastisch erhöhen: 120 Milliarden Euro für die Jahre zwischen 2021 und 2027. Das klingt nach einem milliardenschweren Gutschein für elitäre Projekte. Tatsächlich will die EU einen neuen Weg gehen – und der betrifft viele Bürger und vor allem Kinder

Den vollständigen Artikel finden Sie hier (Online)

Veröffentlicht in Südkurier, 29.01.2019