In eigener Sache (heimlich)!

Aus aktuellem Anlass müssen wir, die Mitarbeiter von Herrn Dr. Ehler, doch jetzt gerade einmal kollektiv unsere Homepage mit einem ganz besonderen Glückwunsch kapern. Denn unserem Chef wurde heute Nachmittag im Europäischen Parlament in einer feierlichen Zeremonie das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland am Bande überreicht.

Geehrt wurde damit ein Mann (wir raffen kurz die mehrseitige Begründung), der „2004 erstmals in das Europäische Parlament gewählt wurde, dem er seitdem ununterbrochen angehört“. Der die beiden weltweit größten Forschungsrahmenprogramme (Horizont 2020 und Horizont Europa) ausgestaltet und auf den Weg gebracht hat. Der sich unermüdlich einsetzt  „für den Aufbau einer europäischen Forschungslandschaft, die im globalen Wettbewerb bestehen kann“. Dem – neben großem ehrenamtlichen Engagement – die „Förderung der Kulturlandschaft Brandenburg, Deutschland und Europa besonders am Herzen liegt“ Und so vieles mehr!

Wir gratulieren Ihnen, lieber Herr Dr. Ehler, zu dieser tollen Auszeichnung und freuen uns sehr für Sie!

Ihr (ganz schön stolzes)

Office-Team in Potsdam, Berlin & Brüssel

Nina, Katha, Claudia, Lena, Bodo und Gosse