Liebe Brandenburgerinnen, liebe Brandenburger, in dieser Februar-Ausgabe möchte ich Sie über die wichtigsten europapolitischen Themen aus Straßburg und Brüssel informieren. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre und unserer Europapolitik! 1. Rede in Frankfurt/Oder zur Grenzkriminalität 2. Austausch von Verkehrssünder-Daten bald in allen EU-Ländern 3. Bekämpfung der europaweiten Jugendarbeitslosigkeit 4. Start für einen Untersuchungsausschuss zu Steuervorbescheiden 5. Nominierung zu den MEP-Awards

Europamail Februar 2015

Liebe Brandenburgerinnen, liebe Brandenburger,
in dieser Februar-Ausgabe möchte ich Sie über die wichtigsten europapolitischen Themen aus Straßburg und Brüssel informieren. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre und unserer Europapolitik
1. Rede in Frankfurt/Oder zur Grenzkriminalität
2. Austausch von Verkehrssünder-Daten bald in allen EU-Ländern
3. Bekämpfung der europaweiten Jugendarbeitslosigkeit
4. Start für einen Untersuchungsausschuss zu Steuervorbescheiden
5. Nominierung zu den MEP-Awards