Im Rahmen unserer Online-Reihe #euvernetzt diskutieren wir mit Verbänden, Think Tanks, Unternehmen und anderen Entscheidern über aktuelle Themen auf der europäischen Agenda.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung

„VOM HOF AUF DEN TISCH – WAS ICH ALS VERBRAUCHER WISSEN MUSS, UM MICH HOCHWERTIG, REGIONAL UND NACHHALTIG ZU ERNÄHREN“

am 11. Oktober 2021, 18.30 – 20.00 Uhr (Webex).

Die CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament setzt sich für nachhaltige Lebensmittelketten, eine resiliente Landwirtschaft für künftige Generationen und eine sichere Lebensmittelversorgung ein. In Europa werden schon heute die sichersten und qualitativ hochwertigsten Lebensmittel erzeugt. Das soll auch in Zukunft so bleiben! Den Verbraucherinnen und Verbrauchern kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Denn jeder Einzelne und jede Einzelne kann in seiner Region durch den bewussten Einkauf vor Ort, ob auf Bauernmärkten oder im Hofladen, einen Beitrag leisten. Das geht jedoch nur mit den nötigen Kenntnissen über eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise. Darüber, wie auch über die von der Europäischen Kommission vorgestellte Strategie “Vom Hof auf den Tisch” sprechen wir mit unseren Gästen, allen voran mit unserer Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner.

Durch die Veranstaltung führt unsere für das Thema zuständige Kollegin Christine Schneider MdEP.

Merken Sie sich den Termin vor und seien Sie mit dabei. Wir freuen uns auf Ihre aktive Beteiligung und Ihre Fragen an unsere Gäste.

Bitte melden Sie sich unter katja.schroeder@europarl.europa.eu an. Ihren Zugangslink erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Mit besten Grüßen

Ihr

Dr. Christian Ehler