Am 14. Februar 2014 besuchte Dr. Christian Ehler, Europaabgeordneter des Landes Brandenburg, die ArcelorMittal GmbH in Eisenhüttenstadt im Kontext aktueller Verhandlungen zur europäischen Klima- und Energiepolitik bis 2030 und sprach mit Schülern der Gesamtschule Woltersdorf über deren Perspektiven in einem gemeinsamen Europa.  

Dr. Christian Ehler zu Besuch im Landkreis Oder-Spree

Am 14. Februar 2014 besuchte Dr. Christian Ehler, Europaabgeordneter des Landes Brandenburg, die ArcelorMittal GmbH in Eisenhüttenstadt im Kontext aktueller Verhandlungen zur europäischen Klima- und Energiepolitik bis 2030 und sprach mit Schülern der Gesamtschule Woltersdorf über deren Perspektiven in einem gemeinsamen Europa.
In einem Gespräch und bei einer gemeinsamen Rundfahrt auf dem Werksgelände von ArcelorMittal mit dem neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung, Herrn Pierre Jacobs, und dem Vorsitzenden der ArcelorMittal Germany Holding, Herrn Frank Schulz, ging es unter anderem um den Einfluss der europäischen Klima- und Energiepolitik auf die Sicherheit der märkischen Industriestandorte, die sich aufgrund steigender Energiepreise zunehmendem Wettbewerbsdruck ausgesetzt sehen.
Einen Presseartikel zu dem Besuch finden Sie in der Online-Ausgabe der MOZ . In dem anschließenden Gespräch mit Zehntklässlern der Gesamtschule Woltersdorf sprach Dr. Ehler über die Rolle der Europäischen Union für die ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft und die alltägliche Arbeit eines Europaabgeordneten.