Ich bedanke mich bei 233.430 Brandenburgern und Brandenburgerinnen, die ihre Stimme der CDU gegeben haben. Mit 25% der Stimmen wurden wir im Land Brandenburg zweitstärkste Kraft und ich konnte erneut ins Europäische Parlament einziehen. Jetzt geht es an die Arbeit: Für Brandenburg in Europa!

Danke für Ihr Vertrauen!

Ich bedanke mich bei 233.430 Brandenburgern und Brandenburgerinnen, die ihre Stimme der CDU gegeben haben.
Mit 25% der Stimmen wurden wir im Land Brandenburg zweitstärkste Kraft und ich konnte erneut ins Europäische Parlament einziehen.

Jetzt geht es an die Arbeit:
Für Brandenburg in Europa! Ich bedanke mich bei allen Brandenburgerinnen und Brandenburgern, die der CDU Brandenburg und mir mit diesem Votum ihr Vertrauen ausgesprochen haben.
Ich freue mich, dass ich die Interessen des Landes Brandenburg nun für weitere fünf Jahre in Brüssel vertreten darf. Das Ergebnis ist ein klares Signal, dass sich die Menschen in unserem Land eine starke bürgerliche Kraft im Europäischen Parlament wünschen.
Anders ist der enorme Zuwachs von mehr als 90.000 Stimmen im Vergleich zu den Wahlen 2009 nicht zu erklären. Das Ergebnis ist auch eine Bestätigung für zehn Jahre erfolgreiche Arbeit in Brüssel. Ich habe immer wieder betont, wie wichtig es ist, die Bedeutung von Europa für die Menschen vor Ort zu verdeutlichen. Ich bedanke mich daher für die große Unterstützung, die ich im Wahlkampf in den vielen Kreis- und Ortsverbänden der CDU Brandenburg erfahren habe.
Besonders hervorheben möchte ich dabei die herausragenden Wahlergebnisse in den Landkreisen Elbe-Elster (33,2%), Prignitz (29,2%), Oberspreewald-Lausitz (28,5%), Spree-Neiße (27,8%) und Uckermark (27,5%) sowie in der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel (27,9%).